Wir sind an Ihrer Seite, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät


Mehr zu Hilfsangeboten

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Betreuung


Mehr zu unseren Hilfsangeboten

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Wir bieten kompetente Dienstleistungen und neue berufliche Chancen


Mehr zu Dienstleistungen

In unseren Sozialkaufhäusern gibt es günstige Angebote


Mehr zu bei uns Einkaufen

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Ohne unsere Spender hätten wir keinen Wintergarten. Danke!


Mehr zu Spenden

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei!

Rosel & Johannes Lorenz engagieren sich seit Jahren im EH-Mobil. Danke!


Mehr zum Ehrenamt und zum EH-Mobil

Unsere Arbeitsanleiter sind Fachleute auf ihrem Gebiet


Mehr zu Dienstleistungen

Arbeitslosenzahlen: „Schluss mit statistischen Taschenspielertricks”

Im Oktober meldet die Bundesagentur für Arbeit knapp 2,39 Millionen Arbeitslose. Das gesamte Ausmaß der Menschen ohne Arbeit bildet die offizielle Zahl jedoch nicht ab. Aus Sicht von Wolfgang Sartorius, Vorstand des diakonischen Sozialunternehmens Erlacher Höhe, ein statistischer Taschenspielertrick, der das wirkliche Ausmaß der Arbeitslosigkeit verschleiern soll.

Nicht in der offiziellen Arbeitslosenzahl enthalten sind rund 953.000 Menschen, die faktisch ebenfalls arbeitslos sind. Foto: ©S. Hofschlaeger/pixelio.de

Großerlach, 6. November 2017. Im Oktober meldet die Bundesagentur für Arbeit knapp 2,39 Millionen Arbeitslose. Das gesamte Ausmaß der Menschen ohne Arbeit bildet die offizielle Zahl jedoch nicht ab. Denn rund 953.000 de facto arbeitslose Menschen sind nicht in der Arbeitslosen-, sondern in der separaten Unterbeschäftigungsstatistik enthalten. Aus Sicht von Wolfgang Sartorius, Vorstand des diakonischen Sozialunternehmens Erlacher Höhe mit Sitz in Großerlach (Rems-Murr-Kreis), ein statistischer Taschenspielertrick, der das wirkliche Ausmaß der Arbeitslosigkeit verschleiern soll.

Im Oktober 2017 gab es offiziell 2,39 Millionen Arbeitslose. Das sind rund 60.000 Personen weniger als im Vormonat – eine uneingeschränkt erfreuliche Entwicklung. Nicht in der offiziellen Arbeitslosenzahl enthalten sind allerdings rund 953.000 ebenfalls faktisch Arbeitslose, darunter knapp 710.000 Menschen, die an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen teilnahmen, knapp 81.000 am Tag der Erfassung Krankgeschriebene und rund 163.000 über 58-Jährige, die innerhalb der letzten zwölf Monate kein Jobangebot erhielten.

Insgesamt ergibt sich so eine tatsächliche Arbeitslosenzahl von rund 3,34 Millionen Menschen. Gegenüber dem Vormonat hat die Zahl der „inoffiziell Arbeitslosen" um rund 21.000 Personen zugenommen. „Durch statistische Tricksereien wie diese fühlen sich die Menschen erst recht im Stich gelassen", so Sartorius. Von der neuen Bundesregierung fordert der Diakon ein Ende der Verschleierungstaktik: „Auch in der Statistik muss ehrlich mit arbeitslosen Menschen umgegangen werden, wenn Vertrauen in Politik zurückgewonnen werden soll."

Dabei sei die gute Konjunkturlage, so Sartorius, eine „riesige Chance", um Langzeitarbeitslosen durch öffentlich geförderte Beschäftigung die Teilhabe an Arbeit zu ermöglichen und eine Brücke in den ersten Arbeitsmarkt zu schaffen. Die aktuelle Steuerung führe dazu, dass die Altersarmut in Deutschland massiv zunehmen werde, da der Bund bei Langzeitarbeitslosen keine Beiträge zur Rentenversicherung entrichte. Die neue Bundesregierung müsse umdenken – und die Verschleierungstaktik umgehend beenden.

Mehr zum Thema: http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/

Herausgeber:Erlacher Höhe, 71577 Großerlach
Ansprechpartnerin:Andrea Beckmann, Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 07193 57-117
verantwortlich:Wolfgang Sartorius, Vorstand
Tel. 07193 57-100
Datum und Zeit:06.11.2017

Aktuelles

Neuer Bildband der Erlacher Höhe: Vom Vertrauen in die eigene Kraft
Mehr erfahren
Netzwerk gegen Armut in Calw: "Soziales Gerüst aufbauen"
Mehr erfahren
AOK Firmenlauf: Team der Erlacher Höhe mit dabei
Mehr erfahren
Ehemaligenfest der Sozialtherapie: Das Leben wieder auf die Reihe gekriegt
Mehr erfahren
Adventsmarkt der Erlacher Höhe: Noch Plätze für Aussteller frei
Mehr erfahren