Wir sind an Ihrer Seite, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät


Mehr zu Hilfsangeboten

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Betreuung


Mehr zu unseren Hilfsangeboten

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Wir bieten kompetente Dienstleistungen und neue berufliche Chancen


Mehr zu Dienstleistungen

In unseren Sozialkaufhäusern gibt es günstige Angebote


Mehr zu bei uns Einkaufen

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Ohne unsere Spender hätten wir keinen Wintergarten. Danke!


Mehr zu Spenden

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei!

Rosel & Johannes Lorenz engagieren sich seit Jahren im EH-Mobil. Danke!


Mehr zum Ehrenamt und zum EH-Mobil

Unsere Arbeitsanleiter sind Fachleute auf ihrem Gebiet


Mehr zu Dienstleistungen

Unbegleitete minderjährige Ausländer (UmA)

UmA sind Jugendliche im Alter von 14-17 Jahren, die ohne eine erwachsene Begleitperson aus ihrer Heimat geflohen und in Europa angekommen sind.
Alleine und in Angst um ihr Leben und das ihrer Familie, haben sie den Weg nach Europa auf einem gefährlichen Weg und durch verschiedene Länder bewältigt. Sie müssen neben den Fluchterlebnissen und der Angst vor der Ungewissheit auch die Trennung von ihrer Familie oder anderer Bezugspersonen zu bewältigen.

Die ERLACHER HÖHE Calw-Nagold hat im Dezember 2015 ihr Angebot erweitert und im Landkreis Calw Wohnangebote für unbegleitete minderjährige Ausländer (UmA) eingerichtet.

 

Ziele für die Jugendlichen

Wir möchten den jungen Menschen die Möglichkeit bieten, bei uns anzukommen und unterstützen sie dabei,

  • die deutsche Sprache zu sprechen,
  • sich erfolgreich in der Schule zu integrieren,
  • körperliche und seelische Belastungen zu behandeln und zu lindern sowie
  • ihren Asylstatus zu klären, um ihren Aufenthalt langfristig zu sichern.

 

Die wichtigsten Ziele für die Jugendlichen sind:

  • Stabilisierung
  • Verselbständigung
  • Integration
  •  

Hilfen für den Einzelnen und für die Gruppe

  • Orientierung in der neuen Umgebung und in der fremden Kultur
  • Gemeinsame Gestaltung des Alltags unter Berücksichtigung unterschiedlicher Herkunftskulturen
  • Vermittlung von Sprachkenntnissen
  • Vermittlung von Schul- bzw. Berufsschulangeboten
  • Berufliche Orientierung und Vermittlung in Ausbildung
  • Herstellung und Pflege von gesellschaftlichen Kontakten
  • Begleitung zu Arzt- und Krankenhausbesuchen
  • Vermittlung in therapeutische Angebote
  • Hilfeplanung
  • Unterstützung bei ausländerrechtlichen Fragestellungen sowie Begleitung im Asylverfahren
  •  

Kooperation
Wir kooperieren bei unserer Arbeit mit

  • den Mitarbeitenden des Jugendamtes
  • den gesetzlich bestellten Vormündern
  • den am Asyl- und Aufenthaltsverfahren beteiligten Ämtern und Behörden
  • Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Ärzten und Psychotherapeuten
  •  

 

 

 

Aktuelles (Unbegleitete minderjährige Ausländer (UmA))

Erlacher Höhe im Gespräch mit den Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen
Mehr erfahren
Netzwerk gegen Armut in Calw: "Soziales Gerüst aufbauen"
Mehr erfahren

Postanschrift:

Marktplatz 16
75365 Calw

Ansprechpartner Jugendhilfe:

jugendhilfe-calw@erlacher-hoehe.de

 

Andreas Braun

Tel.: 07051 93199-25
Mobil: 01525 4513369
Fax: 07051 931999

andreas.braun@erlacher-hoehe.de

 

Friederike Schröder

Tel.: 07051 93199-21
Mobil: 01525 4513394
Fax: 07051 931999

friederike.schroeder@erlacher-hoehe.de

 

Jennifer Winter

Tel.: 07051 93199-18
Mobil: 01525 4513372
Fax: 07051 931999

jennifer.winter@erlacher-hoehe.de