Wir sind an Ihrer Seite, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät


Mehr zu Hilfsangeboten

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Betreuung


Mehr zu unseren Hilfsangeboten

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Wir bieten kompetente Dienstleistungen und neue berufliche Chancen


Mehr zu Dienstleistungen

In unseren Sozialkaufhäusern gibt es günstige Angebote


Mehr zu bei uns Einkaufen

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Ohne unsere Spender hätten wir keinen Wintergarten. Danke!


Mehr zu Spenden

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei!

Rosel & Johannes Lorenz engagieren sich seit Jahren im EH-Mobil. Danke!


Mehr zum Ehrenamt und zum EH-Mobil

Unsere Arbeitsanleiter sind Fachleute auf ihrem Gebiet


Mehr zu Dienstleistungen

Wohngruppe für junge Menschen

Zielgruppe sind junge Menschen ab 18 Jahren in sozialen Notlagen, die wegen massiver Konflikte oder sonstigen schwerwiegenden Gründen nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können bzw. dort schon seit Längerem nicht mehr beheimatet sind und sucht- und gewaltfrei leben wollen.

Es wird die Befähigung zu eigenständigem und selbstverantwortlichen Leben angestrebt. Evtl. kann auch eine Weitervermittlung in andere Einrichtungen und Therapien stattfinden. Wir arbeiten mit dem Jugend- und Sozialamt, der Agentur für Arbeit, den Schulen vor Ort und mit anderen Organisationen und Gruppen und Vereinen zusammen und können so eine Vielzahl von ambulanten Ressourcen nutzen.

Unterbringung:
Die Unterbringung findet in einer Wohngruppe für 3 – 4 Jugendliche in Einzelzimmern mit gemeinsamem Aufenthaltsraum, Küche, Bad und WC oder alternativ in Doppel- bzw. Einzelzimmern des Aufnahmeheims der Erlacher Höhe statt. Die Verpflegung erfolgt (außer am Wochenende und an Feiertagen) durch die Zentralküche der Erlacher Höhe Calw-Nagold. Ansonsten gibt es eine Verpflegungspauschale zur Selbstversorgung.

Im gleichen Haus befindet sich das Büro des Sozialpädagogen, so dass die Jugendlichen stets einen Ansprechpartner vor Ort haben. Außerdem gibt es einen Nacht- und Wochenenddienst und Rufbereitschaft für die Zeiten, in denen kein/e Betreuer/in direkt vor Ort ist. 
Angebote und Vorgehensweise:

  • Einübung einer Tagesstruktur und der Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Erlangung eines Schulabschlusses, Hilfe bei der Suche nach Praktikum, Bewerbung, Ausbildungsplatz, etc.
  • Aufarbeitung von Konflikten und Einüben alternativer Lösungsstrategien
  • Stärkung der Persönlichkeit, Erkennen der eigenen Ressourcen und Hinführung zu einer realistischen Selbstwahrnehmung
  • Es werden Einzelgespräche, Gruppengespräche und auch praktische Übungen zu alltagsspezifischen Themen angeboten.

Diese Dinge sollen beim gemeinsamen Zusammenleben in der Gruppe und auch bei der Auseinandersetzung mit anderen Bewohner/innen der Erlacher Höhe Calw-Nagold erprobt werden. Hier wird auch das große Angebot der Einrichtungen der Erlacher Höhe Calw-Nagold genutzt. Die Vernetzung mit Fachberatungsstellen, Therapeuten, Jugendgerichtshilfe und auch Angebote von Seiten der Diakonie ergänzen das Angebot.

Aktuelles (Wohngruppe für junge Menschen, Calw)

Netzwerk gegen Armut in Calw: "Soziales Gerüst aufbauen"
Mehr erfahren

Kontakt

Postanschrift:

Torgasse 11
75365 Calw

wohnungslosenhilfe-calw@erlacher-hoehe.de

Ansprechpartner:

Sebastian Kirsch

Tel.: 07051 16389-12
Fax: 07051 16389-28

sebastian.kirsch@erlacher-hoehe.de