v.l.n.r.: Wolfgang Engel (Vorstand Diakoniestiftung), Oliver Klein (Abteilungsleiter Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken), Fabian Braun (Leiter Schuppachburg) und Sibylle Orlamünder (Verwaltung Schuppachburg)

© Diakoniestiftung

06.08.2020 in Neuigkeiten

Diakoniestiftung unterstützt Schuppachburg in Schwäbisch Hall

Der Tagestreff Schuppachburg in Schwäbisch Hall hat von der Diakoniestiftung im Landkreis Schwäbisch Hall eine Spende erhalten, mit der Modernisierungsarbeiten umgesetzt werden sollen.

Schwäbisch Hall. Vorstandsmitglied der Diakoniestiftung, Wolfgang Engel, hat vergangene Woche den Spendenscheck an die Mitarbeitenden der Schuppachburg übergeben. Die Spende in Höhe von 2.300 Euro soll für Erneuerungen und Renovierungsarbeiten im Gastraum des Tagestreffs und in der Notübernachtung eingesetzt werden.

Das Team aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden der Schuppachburg bietet Menschen in Notlagen ein sicheres Dach über dem Kopf, günstige Verpflegung und Tagesstruktur. Auch persönliche Beratungen in Zusammenarbeit mit der Fachberatungsstelle und die Vermittlung in weiterführende Hilfeangebote stellen für die Gäste eine Stütze in schwierigen Zeiten dar.

Weitere Infos zur Schuppachburg gibt es hier.