Wir sind an Ihrer Seite, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät


Mehr zu Hilfsangeboten

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Betreuung


Mehr zu unseren Hilfsangeboten

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Wir bieten kompetente Dienstleistungen und neue berufliche Chancen


Mehr zu Dienstleistungen

In unseren Sozialkaufhäusern gibt es günstige Angebote


Mehr zu bei uns Einkaufen

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Ohne unsere Spender hätten wir keinen Wintergarten. Danke!


Mehr zu Spenden

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei!

Rosel & Johannes Lorenz engagieren sich seit Jahren im EH-Mobil. Danke!


Mehr zum Ehrenamt und zum EH-Mobil

Unsere Arbeitsanleiter sind Fachleute auf ihrem Gebiet


Mehr zu Dienstleistungen

Erfrierungsschutz der Erlacher Höhe

Passanten sollten nie wegschauen, wenn sie im Winter einem obdachlosen Menschen begegnen und im Zweifelsfall die 112 anrufen. (Foto: Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg)

Großerlach, 30.01.2019. Beißende Kälte und kein Dach über dem Kopf: Wohnungslose Menschen sind insbesondere in den Wintermonaten großen gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt.

Wie man sich richtig verhält, wenn man im Winter einem Menschen ohne Obdach begegnet, erklärt Anton Heiser, Leiter der Abteilung Ambulante Hilfen Rems-Murr des diakonischen Sozialunternehmens Erlacher Höhe:

"Passanten sollten nie wegschauen, wenn sie einem obdachlosen Menschen begegnen, der draußen schläft. Sie sollten den Menschen direkt ansprechen und fragen, ob es ihm gut geht oder ob er Hilfe braucht. Im Zweifelsfall sollte die Polizei unter 110 verständigt werden, bei hilflosen oder akut gefährdeten Menschen muss der Rettungsdienst unter 112 alarmiert werden.“

Mehr dazu in der Backnanger Kreiszeitung "Derzeit sind noch nicht alle Plätze belegt"

Am Standort Calw ist in der kalten Jahreszeit eine Rufbereitschaft eingerichtet. Der Erfrierungsschutz der Erlacher Höhe ist von 8 Uhr bis 23 Uhr unter der Nummer 07051 1638914  erreichbar. Nach 23 Uhr soll die Notrufnummer 112 gewählt werden.

Mehr dazu im Schwarzwälder Boten "Schutz für Obdachlose im Winter"

Überblick über den Erfrierungsschutz der Erlacher Höhe:

Standort Backnang
Erlacher Höhe Ambulante Hilfen Rems-Murr
Friedrichstraße 14
71522 Backnang
07191-367970
Erreichbar Mo, Di, Do, Fr 9-12 Uhr, Di, Do 14-16 Uhr, täglich 17-18 Uhr
Ansonsten bitte 112 wählen!

Standort Calw
Erlacher Höhe Calw-Nagold
Burgsteige 3
75365 Calw
07051/1638914
Erreichbar von 8-23 Uhr
Ansonsten bitte 112 wählen!

Standort Freudenstadt
Erlacher Höhe Freudenstadt
Rappenstrasse 16
72250 Freudenstadt
07441/860113
Ansonsten bitte 112 wählen!

Standort Schwäbisch Hall
Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken
Übernachtung Kelkertor
Vor dem Kelkertor 1
74523 Schwäbisch Hall
0791 9782733
Ansonsten bitte 112 wählen!

Aktuelles

Kunst für neue Therapeutische Wohngemeinschaft
Mehr erfahren
Sozialkaufhaus Strandgut: Irish Folk zum Jubiläum
Mehr erfahren
Kreissparkasse in Backnang zeigt Fotoausstellung der Erlacher Höhe
Mehr erfahren
25 Jahre Erlacher Höhe im Kreis Freudenstadt: Gottesdienst zum Jubiläum
Mehr erfahren
Crailsheim: Beratungsstelle der Erlacher Höhe zieht ins Herz der Stadt
Mehr erfahren