Wir sind an Ihrer Seite, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät


Mehr zu Hilfsangeboten

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Betreuung


Mehr zu unseren Hilfsangeboten

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Wir bieten kompetente Dienstleistungen und neue berufliche Chancen


Mehr zu Dienstleistungen

In unseren Sozialkaufhäusern gibt es günstige Angebote


Mehr zu bei uns Einkaufen

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei

Ohne unsere Spender hätten wir keinen Wintergarten. Danke!


Mehr zu Spenden

In unseren Werkstätten entsteht Kreatives, Praktisches & Schönes


Schauen Sie mal vorbei!

Rosel & Johannes Lorenz engagieren sich seit Jahren im EH-Mobil. Danke!


Mehr zum Ehrenamt und zum EH-Mobil

Unsere Arbeitsanleiter sind Fachleute auf ihrem Gebiet


Mehr zu Dienstleistungen

Sparda-Bank Waiblingen unterstützt „Haus an der Rems”

Patrick Preuß (2. v. re.) von der Waiblinger Sparda-Bank übergibt den symbolischen Spendenscheck an Toni Hieckmann (2. v. li.), Anja Khouma (li.) und Andreas Kobelt (re.) vom „Haus an der Rems” der Erlacher Höhe. (Foto: Erlacher Höhe)

Großerlach/Waiblingen,17.01.2019. Die Sparda-Bank Baden-Württemberg hat im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements das „Haus an der Rems” des diakonischen Sozialunternehmens Erlacher Höhe für eine Spende in Höhe von 1.500 Euro ausgewählt. Die Einrichtung in Waiblingen-Beinstein bietet für chronisch mehrfach beeinträchtigte abhängigkeitskranke Menschen, die suchtmittelfrei leben wollen, gemeinschaftliches Wohnen und Hilfen bei der Alltagsbewältigung an. Betroffene werden hier professionell bei einer möglichst selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung unterstützt. 

Am Donnerstag überreichte Patrick Preuß, Leiter der Sparda-Bank in Waiblingen, dem stellvertretenden Leiter der Eingliederungshilfe Toni Hieckmann einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro. Mit dem Geld wollen die Bewohner des „Haus an der Rems” zusammen mit den Mitarbeitenden den Garten der Einrichtung neu gestalten. In einer Gemeinschaftsaktion sollen ein Brunnen und ein Gewächshaus entstehen, fehlende Gartengeräte sollen angeschafft werden.

Hieckmann bedankte sich herzlich für die Spende der Sparda-Bank. Das geplante Projekt sei nicht nur für die Gemeinschaft sinnvoll, sondern stärke die Beteiligten auch in ihren Fähigkeiten. Patrick Preuß, Filialleiter der Waiblinger Sparda-Bank, ergänzte: „Ganz nach dem genossenschaftlichen Grundgedanken des Helfens unterstützen wir soziale Einrichtungen und Angebote in der Region. Wir freuen uns, dass unser Engagement für diese Einrichtung der Erlacher Höhe konkrete Früchte trägt.ʺ

Herausgeber:Erlacher Höhe, 71577 Großerlach
verantwortlich:Wolfgang Sartorius, Vorstand
Tel. 07193 57-100
Ansprechpartnerin:Andrea Beckmann, Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 07193 57-171
Datum und Zeit:17.01.2019

Aktuelles

Horb: Hockede anlässlich 10 Jahre Kommode
Mehr erfahren
Stiftung LebensWert: „Die Stiftung schaut dorthin, wo Menschen Hilfe benötigen“
Mehr erfahren
Führungen: Einblicke in die Arbeit der Erlacher Höhe
Mehr erfahren
Erlacher Höhe feiert Richtfest. Ein Ort der guten Aussichten.
Mehr erfahren
Spendenaktion: EH-Laufteam startet beim Mudiator in Horb
Mehr erfahren