Erlacher Höhe Vorstand Wolfgang Sartorius bittet dieses Jahr um Spenden für die Beschaffung von Corona-Schutzausrüstung.

© Erlacher Höhe

03.12.2020 in Neuigkeiten

Ihre Spende für die Beschaffung von Corona-Schutzausrüstung

Liebe Spenderin, lieber Spender,

einmal im Jahr wenden wir uns mit einer Spendenbitte an Sie. Danke, dass wir dabei immer wieder offene Ohren finden. In diesem Jahr bitten wir Sie um Unterstützung in der Corona-Pandemie. Unsere Klientinnen und Klienten, Bewohnerinnen und Bewohner gehören fast ausnahmslos zu den Risikogruppen. Um sie und unsere Mitarbeitenden vor Ansteckung zu schützen, benötigen wir seit Beginn der Pandemie tagtäglich große Mengen an Masken, Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln. Aus diesem Grund bitten wir Sie: Unterstützen Sie die Erlacher Höhe in diesem Jahr mit Ihrer Spende bei der Beschaffung der erforderlichen Schutzausrüstung und der Finanzierung der notwendigen Mehraufwendungen.

Zum Hintergrund: Als im Frühjahr 2020 die Infektionszahlen stark anstiegen, haben wir zum Schutz unserer Menschen sofort reagiert und massiv in Schutzausrüstung für alle unsere Bereiche, Einrichtungen und Dienste investiert. Aufgrund der stark gestiegenen Preise mussten wir fast 50.000 Euro ausgeben. Durch Spenden haben wir rund 10.000 Euro erhalten; für unser Pflegeheim wurde uns ein Sachkostenzuschuss in Höhe von 4.500 Euro zugesagt. Weitere Anträge auf Corona-Hilfsgelder sind vom Land bis heute nicht bewilligt. Ob und in welchem Umfang wir dort Unterstützung bekommen, wissen wir nicht.

Nun findet seit Mitte Oktober die zweite Pandemiephase mit noch viel höheren Infektionszahlen statt. Monatlich benötigen wir voraussichtlich Schutzausrüstung im Wert von bis zu 12.000 Euro. Je nach Dauer der zweiten Pandemiephase kommen immense Aufwendungen auf uns zu.

Ihre Spende ist uns eine große Hilfe. Wie viel Solidarität und Zusammenhalt bewirken können, erleben wir alle in diesen Zeiten hautnah.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit. Bitte bleiben Sie behütet und gesund.

Ihr Wolfgang Sartorius
Geschäftführender Vorstand

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Waiblingen:
IBAN:
DE38 6025 0010 0000 7001 04
BIC:
SOLADES1WBN
Volksbank Backnang e.G.:
IBAN:
DE14 6029 1120 0742 0050 03
BIC:
GENODES1VBK