© Christoph Püschner/Zeitenspiegel

06.04.2020 in Neuigkeiten

Lieferdienst in Freudenstadt mit der Extraportion Herz

Ab Montag, 6. April 2020, liefert die Tagestätte Windrad der Erlacher Höhe bedürfigen und in Not geratenen Menschen in Freudenstadt ein frisch gekochtes Mittagsmenü nach Hause.

Freudenstadt Ab Montag, 6. April 2020, liefert die Tagesstätte Windrad der Erlacher Höhe bedürftigen und in Not geratenen Menschen in Freudenstadt ein frisch gekochtes Mittagsmenü nach Hause. Das Angebot richtet sich an Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, arbeitslos oder im Bezug von Wohngeld sind, mit Hartz IV zurechtkommen müssen oder sich in einer anderen sozialen Notlage befinden.

Das Mittagsmenü besteht aus einem frisch gekochten Hauptgericht samt Nachtisch und kostet 4,20 Euro. Hygienisch verpackt wird das Menü bis zur Haustür gebracht. Die Lieferung ist im Preis inbegriffen. Das Liefergebiet umfasst die Kernstadt Freudenstadt und die nahen Teilorte Wittlensweiler, Dietersweiler, Christophstal und Grüntal-Frutenhof.

Bestellt werden kann über unsere Facebookseite, per E-Mail an freudenstadt@erlacher-hohe.de oder per Telefon unter den Nummern 07441 860, 07441 113 oder 07441 1150. Wir nehmen Bestellungen am Vortag bis um 16:30 Uhr entgegen. Ihr könnt für einen Tag oder eine ganze Woche im Voraus bestellen.

Den aktuellen Speiseplan für die kommende Woche finden Sie auf unserer Facebookseite, Homepage oder Sie bekommen ihn von unserem Fahrer.

Bezahlt werden kann mittels einer 10er-Karte für 42 Euro (+ 1 Essen gratis), die Sie werktäglich von 9:30-12:30 Uhr in unserem Büro in der Rappenstraße 16 in Freudenstadt ODER werktäglich von 10:00-16:30 Uhr in der Kommode in der Ludwig-Jahn Str. 17 ODER bei unserem Fahrer erhalten. Selbstverständlich können Sie auch bei der Auslieferung bar bezahlen.