Claudia Wolf, die Leiterin der Buchhaltung der Erlacher Höhe, feiert ihr 20-jähriges Dienstjubiläum.

© Erlacher Höhe

15.01.2021 in Pressemitteilungen

„Prädikat sehr gut“: Claudia Wolf feiert Dienstjubiläum

"Dass ich bei der Erlacher Höhe mein kaufmännisches Wissen in den Dienst einer sozialen Einrichtung stellen kann, hat mich von Anfang an besonders motiviert“, sagt Claudia Wolf.

Großerlach. Ein Berufsleben im Zeichen der Zahlen: Seit 20 Jahren sorgt Claudia Wolf in der Buchhaltung der Erlacher Höhe dafür, dass der komplette Zahlungsverkehr an insgesamt 16 Standorten reibungslos läuft. Im Dezember 2000 trat die damals frisch ausgebildete Bankkauffrau ihren Dienst in der Buchhaltung des diakonischen Einrichtungsverbunds an. Berufsbegleitend bildete sie sich zur Bilanzbuchhalterin weiter und bereits zwei Jahre später wurde ihr die Leitung der Buchhaltung der Erlacher Höhe übertragen. „Meine Freude an Zahlen und Formeln habe ich schon während meiner Schulzeit entdeckt. Dass ich bei der Erlacher Höhe mein kaufmännisches Wissen in den Dienst einer sozialen Einrichtung stellen kann, hat mich von Anfang an besonders motiviert“, sagt Claudia Wolf.

Bereits die Probezeit der Mainhardterin bewertete Bernd Messinger, kaufmännischer Vorstand der Erlacher Höhe, im Jahr 2001 als „sehr gut bestanden“. 20 Jahre später kann Messinger seine damalige Wertschätzung nur unterstreichen : „Frau Wolf zeichnet verantwortlich für die gesamte Rechnungslegung und die Erstellung der jährlichen Bilanzrechnung der Erlacher Höhe, die in all den Jahren ihrer Verantwortung als Leiterin der Buchhaltung nicht nur jeglicher Prüfung standgehalten hat, sondern zugleich auch noch als vorbildhaft zu bezeichnen ist.“

Zusammen mit André Frank, dem Leiter der Abteilung Zentrale Dienste, gratulierte Messinger Claudia Wolf zu ihrem 20-jährigen Dienstjubiläum und dankte mit einem Blumenstrauß für ihre treuen und überaus gewissenhaften Dienste. Sobald es die Situation wieder zulässt, soll das Jubiläum im Kreis der Kolleginnen und Kollegen gebührend nachgefeiert werden.