© Erlacher Höhe
© Erlacher Höhe
© Erlacher Höhe
© Erlacher Höhe
© Erlacher Höhe
© Erlacher Höhe

19.12.2019 in Neuigkeiten

Schüler der Walterichschule beschenken Bewohner der Sozialen Heimstätte

Ein vorgezogenes Weihnachtsfest haben Schüler der Murrhardter Walterichschule den Bewohnern der Erlacher Höhe beschert.

Großerlach. Vorweihnachtliche Freude in Erlach: Schüler der Murrhardter Walterichschule (Gemeinschaftsschule) haben am Donnerstag Geschenke an die Bewohnerinnen und Bewohner der Erlacher Höhe übergeben.

Unter der Leitung ihrer Lehrerin Katja Bienert hatten die Schülerinnen und Schüler 130 weihnachtliche Tüten in Form von Eulen gebastelt und diese mit weihnachtlichen Leckereien und kleinen Geschenken befüllt. Die Aktion fand im Rahmen der Schülerfirma „Schüler helfen Tieren“ der Walterichschule statt, die sich neben dem Tierschutz auch für soziale Projekte engagiert.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims und der stationären Wohnungslosenhilfe freuten sich über den Besuch der jungen Leute und ihrer Lehrerin mindestens ebenso wie über die Geschenke: Es wurde herzlich geplaudert und gelacht. "Der Geist, der hinter dieser Aktion steht, ist doch genau der, den wir uns alle von der Weihnachtszeit wünschen“, sagte der Leiter der Abteilung Soziale Heimstätte Erlach, Karl-Michael Mayer. „Wir können Frau Bienert und ihren Schülerinnen und Schülern nur von Herzen danke sagen.“