Aktiv für Menschen. Leben. Würde.

Menü
Unternehmer Wolfgang Schnepp (li.) und Dieter Kaufmann, Vorsitzender der Stiftung LebensWert, enthüllen die Stiftertafel.

© Erlacher Höhe
© Erlacher Höhe

27.11.2023 in Neuigkeiten

Stiftung LebensWert: Unternehmer Wolfgang Schnepp für beispielhaftes Engagement geehrt

Seit Jahren stiftet der Unternehmer Wolfgang Schnepp hohe Beträge an die Stiftung LebensWert – Arbeits- und Wohnungslosenhilfe in Baden-Württemberg. Für sein Engagement ist der Förderer jetzt mit einer Stiftertafel geehrt worden.

Großerlach/Bad Saulgau. Der Unternehmer Wolfgang Schnepp ist mit einer Stiftertafel für sein soziales Engagement geehrt worden. Der Förderer aus Neudenau stiftet seit einigen Jahren regelmäßig hohe Beträge an die Stiftung LebensWert im Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE e. V. Diese Mittel kommen als Förderdarlehen für sozialen Wohnungsbau auch im Bereich der Erlacher Höhe zum Einsatz. Dieter Kaufmann, Vorsitzender der Stiftung LebensWert, dankte Wolfgang Schnepp im Namen der Stiftung für seine Großzügigkeit: „Die Stiftertafel ist zwar ein äußeres Zeichen, aber ein wichtiges. Mit den Mitteln kann die Stiftung genau das für Bedürftige tun, was diese benötigen."

"Vorbild sein für Menschen, die ebenfalls stiften können"

Die Stiftertafel wurde bei einem Festakt in Bad Saulgau enthüllt. Sie befindet sich an einem der Gebäude des Betreuten Wohnens des Einrichtungsverbunds Dornahof im Wuhrweg 11 und der Goethestraße 18. Dank der großzügigen Zustiftungen von Wolfgang Schnepp konnte die Stiftung zur Mitfinanzierung der erforderlichen energetischen Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen ein Förderdarlehen über 100.000 Euro gewähren. Es wurden an beiden Gebäuden die Fenster und die Heizungsanlage erneuert sowie eine PV-Anlage installiert. Für 16 Bewohner wurden so die Lebensqualität entscheidend verbessert. Dornahof Vorstand Volker Braun brachte die finanzielle Hilfe durch Wolfgang Schnepp so auf den Punkt: „Ihr Engagement kommt direkt dort an, wo es gebraucht wird: Bei den Menschen, die wir unterstützen, weil sie unsere Hilfe benötigen.“ Mit seinem Engagement möchte Wolfgang Schnepp ein Vorbild sein "für Menschen, die ebenfalls stiften können und damit etwas Sinnvolles tun können", so der Unternehmer.

Neben diesen beiden Projekten wurden die Mittel von Wolfgang Schnepp auch im Bereich der Erlacher Höhe in zwei Wohnprojekten eingesetzt. In Backnang konnte so die Erlacher Höhe Wohnungen erwerben, die im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens von vier Personen bewohnt werden, die zuvor keinen Wohnraum hatten.

Ein wichtiges Beispiel, wie das Ziel der Stiftung LebensWert – Arbeits- und Wohnungslosenhilfe in Baden-Württemberg verwirklicht wird, nämlich: Schnell und unbürokratisch zu helfen. Gegründet wurde die Stiftung 2008 von den beiden diakonischen Einrichtungen Dornahof und Erlacher Höhe, die tagtäglich an über 20 Standorten in Baden-Württemberg für mehr als 3.000 Menschen in sozialen Notlagen aktiv sind. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung über 300 Menschen in einer akuten sozialen Notlage finanzielle Hilfe gewährt, über 30 Menschen durch Förderdarlehen für sozialen Wohnungsbau zu Wohnraum verholfen und über zehn Projekte gefördert, durch die das Thema Armut in die Öffentlichkeit getragen wird.