Aktiv für Menschen. Leben. Würde.

Menü
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel

Calw

Bildung & Coaching Calw

Sind Sie auf der Suche nach einem Coaching oder nach einer Weiterbildung? Möchten Sie an einem unserer Projekte teilnehmen?
Seit Dezember 2012 ist die Erlacher Höhe als Träger nach AZAV zertifiziert. In diesem Rahmen bieten wir zertifizierte Coaching-Maßnahmen und Weiterbildungen an. Bei Vorliegen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) oder eines Bildungsgutscheins (BGS) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bzw. einer Kostenzusage der Deutschen Rentenversicherung ist eine Teilnahme für Sie kostenfrei.
Auch bieten wir verschiedene - über den ESF (Europäischer Sozialfonds) geförderte - Projekte an, zu denen Sie sich anmelden können.
Informieren Sie sich und sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Gemeinsam neue Herausforderungen angehen.

Wir bieten Ihnen Berufsberatung, Bewerbungstraining, Beratung und Coaching an den Standorten Calw und Nagold an (weitere Standorte nach Vereinbarung).

Das bieten wir:

"Perspektive Job+" (Individuelle sozialpädagogische Beratung und berufliches Coaching)
Dieses Angebot ist für Arbeitssuchende, die sich Hilfe bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen sowie Unterstützung bei ihrem Bewerbungsprozess wünschen. Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse aktueller Bewerbungsstrategien und unterstützen Sie in sozialen Fragen.

"BOSAQ" (Berufliche Orientierung, Soziale Arbeit, Qualifizierung)
BOSAQ bietet Qualifizierungs- und Praxiseinheiten in Kombination mit individuellem Coaching für junge arbeitssuchende Menschen im Landkreis Calw.

ESF-Projekt "GEHT DOCH!"
Das Projekt "GEHT DOCH!" richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, die den Anschluss an die Schule verloren haben, (noch) keinen Schulabschluss haben oder noch keinen Ausbildungsplatz gefunden bzw. diesen Ausbildungsplatz wieder verloren haben.

ESF-Projekt "OLA Calw"
Das ESF-Projekt "OLA Calw" beinhaltet Einzelberatung sowie berufliches und digitales Coaching. Außerdem bieten wir Ihnen eine Auffrischung und den Erwerb von Kompetenzen im Lesen, Rechnen und Schreiben, eine Berufsorientierung und ein Praktikum an. In der Regel werden wöchentlich 2 Termine vereinbart. Das Projekt wird an den Standorten Calw und Nagold angeboten und findet fortlaufend statt.

Projekt "Neue Chancen nutzen - 50 plus"
Das Projekt "Neue Chancen nutzen - 50 plus" ist ein Projekt für Frauen und Männer über 50 Jahre, die Perspektiven für ihre berufliche Orientierung suchen und sich für neue Chancen fit machen wollen.
Das Projekt bietet Ihnen Bewerbungscoaching und sozialpädagogische Begleitung, ein Gruppenangebot sowie eine Einführung in die Nutzung digitaler Medien. Zudem absolvieren Sie eine Berufsfeldorientierung und wenden das im Projekt Gelernte in einem Praktikum an.
Das Projekt wird im Landkreis Calw von der Abteilung Erlacher Höhe Calw-Nagold in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Landkreis Calw angeboten und durch das Landesprogramm „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

ESF-Projekt "Leben.Arbeit.Teilhabe im Landkreis Calw"
Das ESF-Projekt "Leben.Arbeit.Teilhabe im Landkreis Calw" richtet sich an Sie als Familien/Alleinerziehende mit Kindern unter 18 Jahren im Landkreis Calw. Ziel ist es, durch Beratung und Coaching eine bessere Einkommens- und Beschäftigungs-situation für Sie und Ihre Familie zu erreichen. Im Projekt bieten wir Ihnen persönliche Beratung und individuelles Coaching und Sie nehmen an einem Gruppenangebot teil.
Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt mit dem Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald und wird in Calw und Nagold sowie auf Nachfrage auch in Bad Wildbad-Calmbach und Altensteig angeboten.
Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter: https://www.erlacher-hoehe.de/angebote/esf-projekt-leben-arbeit-teilhabe-im-landkreis-calw

Projekt "BeJuga Landkreis Calw"
Das Projekt „BeJuga Landkreis Calw“ wendet sich an Sie als Familie oder Alleinerziehende/n mit mindestens einem minderjährigen Kind, wenn Sie Leistungen nach dem SGB II erhalten. Wir begleiten Sie als Familie und unterstützen Sie, eine bessere Einkommens- und Beschäftigungssituation für sich und Ihre Familie zu erreichen. Im Projekt bieten wir Ihnen persönliche Beratung und individuelles Coaching. Sie nehmen an einem Gruppenangebot teil, erwerben digitale Kompetenzen und können ein Praktikum absolvieren.
Das Projekt wird in Calw sowie auf Nachfrage auch in Nagold, Bad Wildbad-Calmbach und Altensteig angeboten.
Das Projekt wird im Landkreis Calw von der Abteilung Erlacher Höhe Calw-Nagold in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Landkreis Calw und dem Landkreis Calw (Abteilung Jugendhilfe) angeboten und durch das Landesprogramm „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, die der Landtag Baden-Württemberg beschlossen hat, gefördert.

ESF-Projekt Migrant Women on the move
Das ESF-Projekt "Migrant Women on the move" richtet sich an Frauen mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund aus dem Landkreis Calw und dem südwestlichen Enzkreis (Neuenbürg). Für die teilnehmenden Frauen soll eine verbesserte Teilhabe an der Gesellschaft erreicht und durch erweiterte Bildung, Sprach- und Kompetenzerwerb der Arbeitsmarktzugang erleichtert werden.
Das Projekt wird in Trägerschaft des Diakonieverbandes Nördlicher Schwarzwald in Kooperation mit der Erlacher Höhe Calw-Nagold an diesen drei Standortbereichen durchgeführt: Oberes Nagoldtal (Altensteig, Haiterbach, Nagold), Unteres Nagoldtal (Calw) und Enztal (Neuenbürg, Calmbach).
Die ersten Kurse im Projekt starten im Herbst 2021 in Calw und in Altensteig. 2022 geht es weiter in Haiterbach, Neuenbürg, Nagold und Bad Liebenzell.
Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter: https://www.diakonie-nordschwarzwald.de/angebote-hilfen/projekte/esf-projekt-migrantinnen-staerken-migrant-women-on-the-move

Wir sind Kreis Calw.