Aktiv für Menschen. Leben. Würde. Seit 1891.

Leitbild & Handeln
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Erste Anlaufstelle, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät.

Beratungsstellen
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Unser Netz fängt Sie auf.

Wohnungsnot & Obdachlosigkeit
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Willkommen im Team.

Stellenangebote
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Günstig einkaufen für einen guten Zweck.

Sozialkaufhäuser
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Kompetenter und fairer Service.

Dienstleistungen
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel

Über 125 Jahre aktiv für

Menschen. Leben. Würde.

Die Erlacher Höhe ist ein diakonisches Sozialunternehmen und bietet an 16 Standorten in sieben Landkreisen Baden-Württembergs über 60 Angebote für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Wir unterstützen wohnungslose, (langzeit)-arbeitslose, suchtkranke, pflegebedürftige und in anderer Weise benachteiligte Menschen und arbeiten in der Flüchtlingshilfe. Seit 2015 sind wir zudem als Träger der Jugendhilfe anerkannt. Mit unseren Angeboten erreichen wir täglich rund 1.600 Menschen.

Mehr lesen
06.08.2020 in Neuigkeiten

Armut in Zeiten von Corona: Sommerpressegespräche 2020

Die materiellen und psychosozialen Folgen der Corona-Krise sind gravierend. Die Not wohnungsloser, suchtkranker und psychisch kranker Menschen verschärft sich weiter. Was muss passieren, damit diese Menschen durch die Pandemie nicht noch weiter ins Abseits geraten? Das sind die Themen unserer diesjährigen Sommerpressegespräche.

Mehr lesen
Neuigkeiten
v.l.n.r.: Wolfgang Engel (Vorstand Diakoniestiftung), Oliver Klein (Abteilungsleiter Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken), Fabian Braun (Leiter Schuppachburg) und Sibylle Orlamünder (Verwaltung Schuppachburg)
© Diakoniestiftung
06.08.2020 in Neuigkeiten

Diakoniestiftung unterstützt Schuppachburg in Schwäbisch Hall

Der Tagestreff Schuppachburg in Schwäbisch Hall hat von der Diakoniestiftung im Landkreis Schwäbisch Hall eine Spende erhalten, mit der Modernisierungsarbeiten umgesetzt werden sollen.

Mehr lesen
Neuigkeiten
Klaus Engler über seine ersten 100 Tage als Abteilungsleiter in der Erlacher Höhe.
© Erlacher Höhe
03.08.2020 in Neuigkeiten

Ein Blick hinter die Kulissen der Sozialtherapeutischen Hilfen: Klaus Engler im Interview

Ein Blick hinter die Kulissen: In einer Interviewreihe möchten wir Mitarbeitende der Erlacher Höhe zu unterschiedlichen Themen erzählen lassen. Diese Woche haben wir uns mit Klaus Engler unterhalten, der nun die ersten 100 Tage die Sozialtherapeutischen Hilfen der Erlacher Höhe leitet.

Mehr lesen
Neuigkeiten
Das Liefergebiet umfasst die Kernstadt Freudenstadt und die nahen Teilorte Wittlensweiler, Dietersweiler, Christophstal, Grüntal-Frutenhof und weitere Lieferorte auf Anfrage.
© Erlacher Höhe
27.07.2020 in Neuigkeiten

Aktion Mensch unterstützt Lieferdienst in Freudenstadt

Seit Mai liefert die Tagesstätte Windrad der Erlacher Höhe verstärkt bedürftigen und in Not geratenen Menschen in Freudenstadt ein frisch gekochtes Mittagsmenü nach Hause. Durch eine Förderung der Aktion Mensch kann das Angebot ausgebaut werden.

Mehr lesen
Neuigkeiten
Die Vorstände Bernd Messinger (li.) und Wolfgang Sartorius (re.) bedanken sich bei Karin Kübler für 30 Jahre Treue zur Erlacher Höhe.
© Erlacher Höhe
23.07.2020 in Pressemitteilungen

Erlacher Höhe sagt Danke für 30 Jahre Engagement

"Eine tragende Säule": Karin Kübler arbeitet seit 30 Jahren bei der Erlacher Höhe - und dabei ist ihre dreijährige Ausbildung zur Bürokauffrau bei der diakonischen Einrichtung nicht einmal eingerechnet.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
22.07.2020 in Neuigkeiten

Coronavirus: Wir informieren

Aus aktuellem Anlass finden Sie hier Informationen über die Maßnahmen der Erlacher Höhe zum Schutz ihrer Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr lesen
Neuigkeiten
Im Projekt finden Bewerbungs- und sozialpädagogische Coachings statt (Symbolbild).
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
15.07.2020 in Neuigkeiten

Projekt „Chancen nützen – 50plus“ vom Ministerium gefördert

Am 1. Oktober 2020 startet das Projekt "Chancen nützen - 50plus", in welchem die Teilnehmenden durch Schulungen und Coachings bei der Aufnahme einer Beschäftigung und Eigenständigkeit im digitalen Bereich unterstützt werden sollen. Das Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms "Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt" vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert.

Mehr lesen
Neuigkeiten
Unternehmer Wolfgang Schnepp (Mitte) überreicht einen symbolischen Spendenscheck an die Stiftungsvorstände Wolfgang Sartorius (li.) und Bernd Messinger (re.).
© Erlacher Höhe
09.07.2020 in Pressemitteilungen

„Ich möchte Menschen motivieren, einander zu helfen“

Der Neudenauer Unternehmer Wolfgang Schnepp hat die Arbeit der Stiftung LebensWert mit einer Großspende gefördert und möchte weitere Menschen ermutigen, mit Weitblick zu unterstützen.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
Mit diesem Filter wurden leider keine Einrichtungen gefunden.