Aktiv für Menschen. Leben. Würde. Seit 1891.

Leitbild & Handeln
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Für alle, die etwas bewegen wollen.

Ehrenamt bewegt
© Jürgen Vogel/Medienbäcker
Unser Netz fängt Sie auf.

Wohnungsnot & Obdachlosigkeit
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Erste Anlaufstelle, wenn Ihr Leben aus dem Lot gerät.

Beratungsstellen
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Günstig einkaufen für einen guten Zweck.

Sozialkaufhäuser
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Willkommen im Team.

Stellenangebote
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
Kompetenter und fairer Service.

Dienstleistungen
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel

Über 125 Jahre aktiv für

Menschen. Leben. Würde.

Die Erlacher Höhe ist ein diakonisches Sozialunternehmen und bietet an 16 Standorten in sieben Landkreisen Baden-Württembergs über 60 Angebote für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Wir unterstützen wohnungslose, (langzeit)-arbeitslose, suchtkranke, pflegebedürftige und in anderer Weise benachteiligte Menschen und arbeiten in der Flüchtlingshilfe. Seit 2015 sind wir zudem als Träger der Jugendhilfe anerkannt. Mit unseren Angeboten erreichen wir täglich rund 1.600 Menschen.

Mehr lesen

Coronavirus: Wir informieren

Update 14.06.2021. Wir bleiben "Aktiv für Menschen. Leben. Würde." Informieren Sie sich hier über die Maßnahmen der Erlacher Höhe zum Schutz ihrer Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste, Klientinnen, Klienten und Mitarbeitenden.

Mehr lesen
Neuigkeiten
PUR-Gitarrist Rudi Buttas setzt sich mit der Stiftung LebensWert für Menschen in sozialen Notlagen ein.
© Christian Rebew
16.06.2021 in Pressemitteilungen

PUR-Gitarrist Rudi Buttas unterstützt Stiftung LebensWert

Der erfolgreiche Musiker setzt sich als Fürsprecher der Stiftung LebensWert für Menschen in sozialen Notlagen ein. Rudi Buttas: „Selbst in einer sozialen Wohlstandsgesellschaft wie der unseren wird die Schere zwischen Arm und Reich immer größer.“

Mehr lesen
Pressemitteilungen
07.06.2021 in Pressemitteilungen

„Zeit ist reif für eine würdevolle Grundsicherung“

Die Erlacher Höhe schließt sich der Forderung der Diakonie Deutschland an, dass die Existenzsicherung neu gedacht werden müsse. Heute findet im Bundestag eine öffentliche Anhörung statt.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
Christian Pascu übergibt zusammen mit seinem Auszubildenden Antonio einen Spendenscheck in Höhe von 800 Euro an Anton Heiser von der Erlacher Höhe (v.li.).
© Pascu
27.05.2021 in Pressemitteilungen

Viele Reifen für den guten Zweck gewechselt

Mit einer tollen Charity-Aktion hat die Autowerkstatt Pascu Auto Service die Sozialarbeit der Erlacher Höhe am Standort Schorndorf unterstützt.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
20.05.2021 in Pressemitteilungen

Sozialpolitik braucht Kurswechsel: Wege aus der Armut ermöglichen

Das Bundeskabinett hat den 6. Armuts- und Reichtumsbericht verabschiedet. Dessen Ergebnisse zeigen, dass sich die Armut in Deutschland verfestigt hat. „Einmal arm heißt für die meisten Menschen für sehr lange oder sogar für immer arm“, erklärt Wolfgang Sartorius, Vorstand des diakonischen Sozialunternehmens Erlacher Höhe.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
Dem Jahresbericht liegen in diesem Jahr Wildblumensamen bei, die nun ausgesät werden können.
© Erlacher Höhe
11.05.2021 in Neuigkeiten

Wildblumenaktion als Zeichen des Zusammenhalts

Nicht nur ein schöner Anblick, sondern auch Lebensraum für Insekten: gemeinsam mit den Leserinnen und Lesern des Jahresberichts startet die Wildblumenaktion als Zeichen des Zusammenhalts.

Mehr lesen
Neuigkeiten
Anton Heiser, Abteilungsleiter der Erlacher Höhe Ambulante Hilfen Rems-Murr, feiert 35-jähriges Dienstjubiläum.
© Christoph Püschner/Zeitenspiegel
04.05.2021 in Pressemitteilungen

"Eine schöne, intensive und abenteuerliche Zeit"

Anton Heiser, Abteilungsleiter der Erlacher Höhe Ambulante Hilfen Rems-Murr, arbeitet seit 1. April 1986 bei der Erlacher Höhe und feierte nun sein 35-jähriges Dienstjubiläum.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
Für Paul Wolf (Name geändert) hat mit dem Fahrzeug ein neues Leben begonnen.
© Erlacher Höhe
26.04.2021 in Pressemitteilungen

Dank Spenden zurück im Leben

Die Anschaffung eines Mopedautos ermöglicht Mobilität für einen chronisch Erkrankten. Der mildtätige Verein „Von Mensch zu Mensch, Empfingen e.V.“ und die Stiftung LebensWert unterstützen Menschen in Not unbürokratisch.

Mehr lesen
Pressemitteilungen
Mit diesem Filter wurden leider keine Einrichtungen gefunden.